Projektions-Systeme-Schmitt GmbH

Ihr kompetenter Partner im Bereich audiovisuelle Medientechnik

Willy-Brandt-Schule, Mülheim an der Ruhr

Modernisierung der Aula mit Beschallungs-, Projektions- und Bühnenlichtanlage.
Die Beschallungsanlage wurde mit folgenden Lautsprechern von Bose realisiert: 5x Mittelhochton LT 6400, 4x Bass MB 24, 2x Monitor 620M. Das Audiomanagement wird von einer Audiomatrix Bose ESP88 mit mehreren Bedienstellen und einem Soundcraft Mischpult, welches über eine Multicore Audioverbindung an die Anlage angebunden wird, übernommen. Drei Vierkanal-Endstufen von BOSE und eine Zweikanal-Endstufe von InterM versorgen die Lautsprecher mit ausreichender Leistung. Eine 10-kanalige Funkmikofonanlage von BEYERDYNAMIC und verschiedenen Zuspieler stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Zentraltechnik wurde in einem 19 Gestellschrank im Technikraum integriert. Zwischen der Aula und der Regie stehen zweimal 28 Kanäle für zusätzlich Audiowege über Stageboxen zu Verfügung. Für die Zuspieler und die Stageboxen wurde im Regie ein eigener 19 Gestellschrank installiert. Das 32-kanalige Audiomischpult von SOUNDCRAFT kann mittels eines Multipin-Stecker mit den Zuspielern und der Zentraltechnik verbunden werden. Für kleinere Veranstaltungen steht ein Betriebsmodus ohne Mischpult zu Verfügung.
Die Projektionstechnik wurde mit einem SANYO XGA Großbildprojektor mit 12.000 ANSI-Lumen, KINDERMANN Multimedia-Anschlussfelder und EXTRON RGHBV-Verstärker realisiert. Der Projektor ist an einer Traversenhalterung von BTM montiert.
Für die Bühnenlichtanlage wurde eine 4-Punkt Traverse über der Bühne und eine vor der Bühne für die Befestigung der verschiedenen Bühnenstrahler installiert. Für die Steuerung der Beleuchtung stehen zwei 24-kanalige Lichtdimmer von ZERO88 sowie ein Lichtsteuerpult von MALighting zu Verfügung.
Bei der Auswahl des hochwertigen Bühnenvorhangs wurde ein Produkt aus dem Hause Gerriets ausgesucht.